Herstellerqualifikation 18800 und EN 1090

Herstellerqualifikation für Stahlbauten nach DIN 18800-7

Der Hersteller von Bauteilen aus Stahl hat einer anerkannten Stelle gegenüber den Nachweis zu erbringen, dass die Anforderungen gemäß Regelwerk erfüllt sind und der Betrieb über geeignetes Personal sowie Fertigungseinrichtungen verfügt, um die vom Baurecht geforderten Qualifikationsansprüche zu erfüllen.

Nach erfolgreicher Betriebsprüfung wird eine Herstellerqualifikation, ehemals Eignungsnachweis, ausgestellt. Schon jetzt sollte man sich daran gewöhnen, die Normenreihe DIN 18800 als „die alte DIN“ zu bezeichnen, weil für die Ausführung von Stahl- und Aluminiumtragwerken die Normenreihe DIN EN 1090 schon jetzt gleichzeitig gültig ist.

Bei der Überprüfung des Betriebes im Herbst 2012 wurde diese neue Europnorm abgefragt.

Fa. Flörecke Stahl- & Anlagenbau GmbH wurde als erstem Betrieb im Ennepe Ruhr Kreis, durch die SLV Duisburg, hierfür das Europazertifikat nach der EN 1090-2 für die Executionclass 3 erteilt.

Den gültigen Eignungsnachweis finden Sie im Downloadbereich

Kontakt.
Sprechen Sie uns an!

Flörecke
Stahl- und Anlagenbau GmbH

Wittener Straße 142a
58456 Witten

- Techn.- und Werksleitung
- Kaufmännische Leitung
- Techn. Büro
- Buchhaltung & Office